heart

  • Energie

    Eine Führungspersönlichkeit hat immer Energiegeber zu sein.

  • Tempo als Werkzeug

    Schnell, aber nicht hastig - Tempo bedeutet mit Veränderungen Schritt zu halten.

  • Life-Balance

    Bei allem, was wir tun, ist es entscheidend zentriert und balanciert zu bleiben.

  • Gesundheit

    Gesundheit hat seinen Preis - bezahle ihn!

  • Gesundheitsmanagement

    Der Mensch braucht klare Gründe, warum er etwas unternehmen soll.

HRF Messung

   

Produktivitätsverlust durch Stress kostet die Arbeitgeber in der Schweiz über 5 Milliarden Franken jährlich.

Ziel von heartcheck
Deutliche und nachhaltige Senkung der Absenzen und Verbesserung des durchschnittlichen Gesundheitszustands des Kaders und der Mitarbeitenden.

Ablauf
Um dem entgegenzuwirken analysieren wir mit Ihnen in einem ersten Schritt Ihr Absenzenmanagement und erarbeiten gemeinsam darauf abgestimmte Massnahmen, um eine schnellstmögliche Reduktion der Absenzen zu erreichen. Wir gehen von 6 Monaten aus, bis der Turnaround erreicht ist. Das heisst, dass messbare Verbesserungen dank gezielten Massnamen sichtbar werden.

Ihr Nutzen
Sie profitieren von einem neuen professionellen Knowhow und senken somit Ihre Absenkosten wie auch Ihre Versicherungsprämien.

Das von Prof. Dr. med. Maximilian Moser entwickelte ChronoCord® ist das weltweit erste Gerät, das die Gesundheit misst und nicht den Grad der Erkrankung und die Beurteilung von Stress, Erholung, Schlaf und biologischem Alter ermöglicht. Das Gerät zur zuverlässigen und hochgenauen 24h-Aufzeichnung von Herzschlag-Intervallen zur Beurteilung der Herzrhythmusflexibilität lässt im Unterschied zu multifunktionalen Wearables und Apps für mobile Geräte relevante Schlüsse zu. ChronoCord® arbeitet rund 40 Mal präziser als multifunktionale Geräte. Prof. Dr. med. Maximilian Moser erhebt, verifiziert und vergleicht Daten seit 25 Jahren. Wissenschaftliche Arbeitsweise, höchstmögliche Präzision und ausgereifte Analyse Tools resultieren in einer weltweit einzigartigen Aussage-Qualität. 

Die Unsicherheit in der Wirtschaft wird nicht abnehmen. Wir werden auch künftig herausgefordert sein, mit dauernden Veränderungen, Reorganisationen, neuen strategischen Ausrichtungen usw. zu leben. Resiliente und gesunde Führungskräfte und Mitarbeitende sind somit die fundamentale Voraussetzung für langfristigen unternehmerischen Erfolg.

Ganz- und Halbtages Workshops "Fit for Performance"
Regeneration + Pausenmanagement und Führung und Resilienz

Das Hand-Dynamometer ist ein Standardgerät. Seit über 35 Jahren wird es eingesetzt zur hochgenauen Messung der maximalen Handkraft. Diese ist ein verlässlicher Indikator für die Kräftigkeit des gesamten Muskelapparats und damit für die Physische Fitness.

Als Experten für betriebliches Gesundheitsmanagement kommunizieren wir Ihre Erfolgsgeschichte und helfen Ihnen spannende Gesundheitsthemen in Bezug auf und für Ihr Unternehmen zu publizieren. Wir liefern Ihnen fundierte Fachartikel zu Gesundheitsthemen in Form von monatlichen Newsletters oder wöchentlichen Social Media Beiträgen.

Das Themenspektrum: Stress, Regeneration, Ernährung, Bewegung und Vorsorge.

 

 

Messen Sie das Leistungspotential Ihrer Mitarbeitenden! Denn ein gesundes Mass an Stress und eine gute Regeneration sind die Voraussetzungen guter Gesundheit und hoher Leistungsfähigkeit.

Unsere 24h Messung der Herzrhythmusflexibilität mit dem ChronoCord ist wissenschaftlich validiert, repräsentiert den gesundheitlichen Fussabdruck der letzten 4-6 Monate und zeigt somit den direkten Zugang zum vegetativen Nervensystem. Gemessen werden folgende Parameter:

  • Stressbelastung und Regenerationspotenzial
  • Schlafqualität
  • Trainingseffizienz
  • das biologische Alter

 

Ein optisches Messsystem, das mit Infrarot an 15 Körperstellen die regionale Fett- und Muskelmasse misst. Entscheidend ist die Verteilung des Körperfetts. Gut verteilt ist Fett weitaus weniger gesundheitsgefährdend als gar kein Fett. Vorwiegend im Bauchraum gespeichertes, viszerales Fett kann zu metabolischen Entgleisungen führen und diese zu koronarer Herzkrankheit oder Diabetes Typ II. Viszerales Fett ist hormonell aktiv und produziert verschiedene, u.a. Entzündungshormone.

Nicht alle Checks sind ratsam, einige sind in ihrer Aussagekraft sogar problematisch. Sinnvolle Checks machen Stressmanagement greifbar und wirksamer. Die folgenden Mini-Checks sind wissenschaftlich validiert und von heartcheck erprobt. Gleichzeitig sind sie griffig und taugen somit perfekt für den Einsatz an Events.

Körperfett-Analyse mit dem Lipometer

Nicht die absolute Menge, sondern die Verteilung ist entscheidend. Charts visualisieren das potentielle Risiko für Diabetes-2 und koronare Herzkrankheiten.

Handkraftmessung mit dem Hand-Dynamometer

Das Hand-Dynamometer ist ein Standardgerät. Seit über 35 Jahren wird es eingesetzt zur hochgenauen Messung der maximalen Handkraft. Diese ist ein verlässlicher Indikator für die Kräftigkeit des gesamten Muskelapparats und damit für die physische Fitness.

Blutzuckermessung

Bestmögliche Beurteilung des Kohlehydratstoffwechsels nach einer kohlehydratreichen Mahlzeit.

Blutdruckmessung

Über 40 empfohlen

 

Das Regenerationstraining zielt darauf ab, die Widerstandsfähigkeit zu steigern. Das heisst, sich ein angemessenes Pausenmanagement anzueignen, die Schlafqualität zu verbessern und die Gesamtentwicklung der Life-Balance am Arbeitsplatz und im privaten Umfeld zu unterstützen.

emWavePro ist eine Biofeedback-Methode, die zeigt, wie der Herzrhythmus im Zeitverlauf variiert, wie Gedanken, Gefühle  und Emotionen das Muster des Herzrhythmus beeinflussen. Mit emWavePro lässt sich die innere Balance hervorragend trainieren. Sie lernen, Ihre Emotionen bewusst zu regulieren, um effektiver mit Stress umzugehen und Ihre Vitalität zu erhöhen.

Erkenntnisse aus Wissenschaft und Medizin

Unsere Workshops sind keine langweiligen akademischen Vorlesungen, sondern frisch und teils auch unorthodox!

Dr. med. Jürg Kuoni und Anita Kunz präsentieren die Workshops zivilisationskritisch, fundiert und zuweilen auch provokativ mit einer prise Humor, um zum Denken anzuregen und die Aufmerksamkeit hoch zu halten. Je nach Aktualität, Bedürfnis und Zielgruppe gehören folgende Themen in das Gesundheitsprogramm:

  • Stress
  • Regeneration
  • Ernährung
  • Bewegung
  • Prävention und Vorsorge